Kategorie: Info

Offener Brief an den neuen ukrainischen Präsidenten Zelensky (Englisch)

May 20, 2019 President Volodymyr Zelensky Presidential Administration of Ukraine 11 Bankova Street Kyiv, Ukraine 01220 Dear President Volodymyr Zelensky, Please accept our congratulations on your election as President of Ukraine. We are three international human rights organizations with representative offices in Kyiv working to promote and advance respect for human rights and democracy in Weiterlesen

Homepage zur Menschenrechtslage auf der Krim: amnesty-krim.de

Die Menschenrechtslage auf der Krim ist besorgniserregend. Versammlungs-, Vereinigungs- und Meinungs­freiheit sowie die Freiheit der Medien sind eingeschränkt. Pro-ukrainische Aktivist_innen, Krimtatar_innen, Menschen­rechts­aktivist_innen, kritische Jour­nalist_innen und Anwält_innen stehen im Visier der Behörden der Russischen Föderation sowie der De-Facto-Behörden auf der Krim. Die Repressalien reichen von Drohungen und der Verweisung aus dem Land bis zum „Verschwinden lassen“ Weiterlesen

Ukraine: Verurteilen Sie die Angriffe auf die Europäische Lesbenkonferenz und wenden Sie sich gegen die zunehmende Verbreitung von Hassverbrechen

Der Angriff auf die laufende zweite Europäische Lesbenkonferenz in Kiew ist der jüngste Vorfall in dem wachsenden Katalog hassmotivierter Gewalt in der Ukraine. Er erfordert eine sofortige und wirksame Reaktion der Behörden, sagte Amnesty International als Antwort auf eine gewalttätige Gruppe, die in die Veranstaltung gewaltsam am 11. April eindringen wollte. „Diese Ereignisse müssen wirksam Weiterlesen

Ukraine: Polizei schützt Demonstration zum Frauentag

Die von der Menschenrechtsverteidigerin Vitalina Koval anlässlich des Internationalen Frauentags organisierte Demonstration in Uschhorod in der Westukraine war ein Erfolg. Die Teilnehmenden wurden von der Polizei gut geschützt und konnten ihre Rechte auf freie Meinungsäußerung und friedliche Versammlung wahrnehmen.
Weiterlesen

Belarus: Berazhnoy und Hershankou exekutiert

Amnesty International verurteilt die Exekution der zwei belarussischen Gefangenen Siamion Berazhnoy und Ihar Hershankou Ende November. Weitere Informationen als pdf in Englisch. Amnesty International lehnt die Todesstrafe in allen Fällen ohne Ausnahme ab, weil sie, wie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte festgehalten ist, eine Verletzung des Rechts auf Leben darstellt. Amnesty International betrachtet die Weiterlesen

Ukraine: Besuch der Bundeskanzlerin

Die deutsche Delegation muss beim Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 1. November die Menschenrechtssituation in der Ukraine unbedingt ansprechen! Anlässlich der Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel am 1. November 2018 nach Kiew kritisiert Amnesty International die Menschenrechtssituation in der Ukraine. Dieses drängende Thema muss die deutsche Delegation unbedingt ansprechen. Amnesty International beobachtet die Lage Weiterlesen